Das Forum zu Z88OS (Open Source) / The newsgroup for Z88OS (open source)

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom Gospar
#2668
Hallo!

Ich möchte den Anschluss Stütze zu Platte untersuchen. Ich würde die Platte gerne als Plattenelement (Nr.20?) und die Stütze als Volumelement (Nr.10?) modellieren.

Nun hat die Platte die Freiheitsgrade z, fix und fiy während das Volumenelement die Freiheitsgrade x, y und z hat.
(Hat das Volumenelement keine Freiheitsgrade fix, fiy, fiz? Wie kann man auf diese in Z88 zugreifen?)

Nun der Springende Punkt: wie kann man diese Freiheitsgrade miteinander verknüpfen bzw. geht das überhaupt?

So wie ich das Handbuch lese sollte es gehen, das bei den Flags lediglich darauf hingewiesen wird, dass keine Platten und Balken gleichzeitig definiert werden können.

SG
Gospar
Benutzeravatar
vom mz15
#2673
Hallo Gospar,
Hat das Volumenelement keine Freiheitsgrade fix, fiy, fiz?
Nein, ein Hexaeder, sowie Tetraeder besitzen nur Verschiebungsfreiheitsgrade. Drehungen haben diese nicht. Diese gibt es nur bei Platten oder Balken, da es sich aus der Herleitung der technischen Mechanik ergibt.
Wie kann man diese Freiheitsgrade miteinander verknüpfen bzw. geht das überhaupt?
Im Handbuch ist ein Beispiel wo ein Hexaeder mit Balken verbunden ist. Das funktioniert weil ein Hexaeder genau drei Freiheitsgrade hat, die Verschiebungen in x, y und z. Ein Balken hat sechs Freiheitsgrade, die Verschiebungen in x, y und z und die Drehungen um die Achsen. Die ersten drei Freiheitsgrade sind gleich. Dem Hexaeder werden also Freiheitsgrade an dem Verbindungsknoten hinzugefuegt.
Die Platte 20 hat lediglich drei Freiheitsgrade, die sich nicht mit denen des Hexaeders decken. Eine Kombination würde dem Hexaeder Freiheitsgrade "klauen" und das ist so nicht moeglich. Es muessten "virtuelle" Freiheitsgrade eingefuehrt werden.
Eine Verbindung ist also nur moeglich, wenn es eine Schnittmenge der Freiheitsgrade gibt und einem Element "nur" welche hinzugefuegt werden.

Gruss
mz15

Hallo zusammen, ich habe leider Probleme beim Impo[…]

Z88Aurora V5 released

Hey Dave, thank you for your feedback. We are gl[…]

Hallo Herrjakel, Ihr System ist eigentlich schon […]

Hallo ich versuche ein eine etwas komplizierteres[…]