Zukunftsmusik II

Sie finden etwas nicht oder wünschen sich Funktionalitäten? Hier können Sie es los werden! /
You are looking for functionalities? Go ahead!

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

Antworten
philip
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 13:04

Zukunftsmusik II

Beitrag von philip »

hallo aurora team

das z88 ist mittlerweile seit monaten bei uns sehr effizient im einsatz (hydraulik-sondermaschinenbau) und wir konnten bereits *reale* versuche äußerst erfolgreich verifizieren! / versuche rein auf dem pc machen

wird es in zukunft möglich sein, baugruppen, aber vorallem versch. Werkstoffe in einem modell zu berechnen? wir denken da an verbundstoffe (mit versch. E / G - Modulen)?
falls ja, könnt ihr uns da einen anvisierten termin nennen?

chgl
Support
Beiträge: 25
Registriert: Di 5. Nov 2013, 15:40

Re: Zukunftsmusik II

Beitrag von chgl »

Hallo Philip,

es freut uns, dass Sie mit Z88Aurora sehr zufrieden sind und eine dauerhafte Nutzung vorsehen!!!

Natürlich findet eine stetige Weiterentwicklung von Z88 statt. Das Berechnen von Baugruppen wurde dabei bereits berücksichtigt und befindet sich in der Entwicklung. Dennoch kann ich Ihnen hierfür noch keinen konkreten Termin nennen.

Bezüglich Ihrer Frag zu den unterschiedlichen Werkstoffen:
Es ist bereits jetzt möglich mit verschiedenen Materialien innerhalb eines Modells zu rechnen. Hierfür müssen lediglich einzelne Elementsets angelegt werden. Diesen Elementsets können dann auch unterschiedliche Materialien zugewiesen werden.
In den kommenden Monaten wird eine Weiterentwicklung von Z88Aurora mit neuen Features präsentiert. Diese wird vorallem in Bezug auf nichtlineares Materialverhalten Neuerungen beinhalten!

Ich hoffe wir konnten Ihnen weiterhelfen!

Mit freundlichen Grüßen
C. Glenk

Antworten