Geometrisch nichtlineare Rechnungen - Spezifikation der Lastschritte, Richtung der Drucklast

Fragen zu Solvertypen, Multicore-Rechnungen, Spannungsparametern /
Issues to solvers, multi core, stress parameter

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

Antworten
muppets
Import
Beiträge: 12
Registriert: Di 18. Mai 2010, 08:37

Geometrisch nichtlineare Rechnungen - Spezifikation der Lastschritte, Richtung der Drucklast

Beitrag von muppets »

Hallo,

ich verwende zur Zeit Z88 Aurora V6 für geometrisch nichtlineare Berechnungen.

Ich frage mich, wie man die Anzahl der Lastschritte korrekt einstellen kann. Beim Dialog "Solverparameter" werden 25 Lastschritte defaultmäßig vorgegeben.
param.jpg
(163.85 KiB) Noch nie heruntergeladen
Tatsächlich werden aber 11 Lastschritte verwendet und zwar unabhängig vom Wert, den man im Dialog "Solverparameter" eingetragen hat. Ich habe gerade dort 5 Lastschritte spezifiziert, wieder wird mit 11 Lastschritten gerechnet. Begonnen wird dabei immer mit 5% Last, es geht weiter mit 12,5 %. Danach wird die Last um 10%-Punkte bis zu 92,5% Last erhöht, der letzte Lastschritt erfolgt mit 100% Last.
cmd.jpg
(622.08 KiB) Noch nie heruntergeladen
Interessant wäre natürlich auch, ob und ggfls. wie man die erste Teillast ändern kann.

Eine weitere Frage stellt sich mir noch. Meine Berechnungen erfolgen mit einer Drucklast auf einer Fläche. Wird die Richtung der Drucklast von Lastschritt zu Lastschritt korrigiert, so dass der Druck immer senkrecht auf der verformten Fläche wirkt oder wird die Richtung aus dem ersten Lastschritt für alle weiteren Lastschritte beibehalten?

Im Voraus herzlichen Dank

muppets1958
Antworten