Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom TheMike
#1283
Hallo,

bei der Installation habe ich folgendes Problem:
Der Installer legt eine msi Datei unter Windows/Installer an. Anschließend kann diese allerdings nicht mehr vom Installer selbst gefunden werden.

Wenn ich die msi Datei vor dem Abbrechen der Installation kopiere und dann ausführe legt sie wieder eine neue msi an, die dann ebenfalls nicht gefunden wird.

Danke und Gruß


Mike
Benutzeravatar
vom mz15
#1284
Hallo Mike

nach dem Download sollten Sie eine Datei namens z88aurorav2_64_de.msi oder z88aurorav2_32_de.msi in Ihrem Downloadordner haben. Diese einfach mit einem Doppelklick oder "rechte Maustaste" "Installieren" ausführen.

Dann sollte der Installationsvorgang starten. Vom Installer selber wird nicht nochmal eine MSI-Datei angelegt.

Gruß
Markus Zimmermann
vom TheMike
#1286
Hallo Herr Zimmermann,

dies ist leider nicht so - wir haben dies auf zwei Maschinen reproduziert.

Es wird eine msi mit neuer Nummer vom Installer erstellt.

Danke und Gruß


Mike
Benutzeravatar
vom mz15
#1287
Hallo,

könnne Sie mir evtl. Bilder (Screenshots) vondem ganzen Vorgang posten damit mich mir das ganze besser Vorstellen kann. Im Moment verstehe ich nicht ganz was da genau schief geht daher ist es schwer andere Lösungsvorschläge zu bringen.

Sie können die Bilder auch an markus.zimmermann(at)uni-bayreuth.de senden wenn Sie diese nicht im Forum posten möchten.
Bild1.png
Bild1.png (72.23 KiB) 1467 mal betrachtet
Gruß
Markus
Dateianhänge
(220.64 KiB) 738-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
vom mz15
#1304
Hallo,

das freut mich, ich hab vorhin die 32bit bei uns installiert und konnte keine Fehler feststellen. Aber damit hat es sich ja erledigt.

Gruß
Markus Zimmermann

Hallo, ich habe ein paar Probleme, bei der Berec[…]

Start

Hallo Schlorchi00, leider konnten wir den Fehler[…]

Hallo liebes Z88 Team, gibt es bereits Neuigkeite[…]

UPDATE Nachdem ich es nach weiteren Tests leide[…]