Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom ArtWooD
#453
Ist eine Version von Z88 Aurora f?r Ubuntu als 32bit Version geplant? Ich wollte mir das eben installieren, aber leider habe ich kein 64bit System. Ich denke das die wenigsten ein 64bis System haben werden, deswegen verstehe ich nicht ganz den Sinn dahinter keine 32bit Version anzubieten.
Benutzeravatar
vom auroraIco
#456
Hallo ArtWooD,

tats?chlich ist es in der Linux Welt eher gebr?uchlich, 64-bit Systeme zu verwenden auch jenseits der universit?ren Landschaft. Zus?tzlich werden heutzutage fast keine Computer mehr ohne 64 bit Chipsatz ausgeliefert.

Nat?rlich ist dies kein direktes Argument, da Aurora auch auf ?lteren Rechnern laufen soll und dies auch tut. Die Erfahrung zeigt aber, dass die Projekte welche von den Usern berechnet werden meist an die Leistungsgrenze der 32-bit Systeme reichen.

"der Sinn dahinter" ist sehr einfach: nicht nur f?r unser Programm m?ssen alle Files auf 32-bit umgestrickt werden, sondern auch die Routinen der Fremdsoftware.
Das kostet viel Zeit, ist undankbar, die betreffende User Gemeinde ist eher gering. Deshalb scheuten wir bisher den Aufwand. Zumal es sich bei Aurora um eine Freeware Entwicklung handelt.

Nichts desto trotz Pr?fen wir nochmal den Aufwand und melden uns danach.

Gr??e,
Auorora_ico
vom ArtWooD
#459
Hallo,

danke f?r die Antwort. Ich glaube dann wei? ich nicht genau wo der Unterschied zwischen 32-bit und 64-bit Systemen liegt.
Aber es gibt ja auch das Programm z88 auf dem z88 Aurora aufbaut, soweit ich das verstanden habe. Und das l?uft bei mir auf 32-bit, allerdings ist es leider alles andere als ?bersichtlich.

F?r das umwandeln hatte ich gehofft gibt es ein Tool, so wie man mp3s in wav usw umwandeln kann. Wenn das alles per Hand gemacht werden muss kann ich verstehen, dass man das erst bei entsprechender Nachfrage anf?ngt.
Benutzeravatar
vom auroraIco
#460
Hallo ArtWooD,

ein Tool zum umwandeln w?re ein Traum :lol: leider ist es in der Tat ziemlich kompliziert.

Andere M?glichkeit: wir haben es kurz mal angetestet, aber keinesfalls ernsthaft ausprobiert, aber einen Versuch ist es wert: Man k?nnte mittels WINE die 32-bit Windowsversion unter Linux laufen lassen. Das ist nat?rlich eine Kr?cke, aber anzutesten, ob einem das Programm gef?llt, ist damit bestimmt m?glich. ABER KEINE GARANTIE DAS ALLES FUNKTIONIERT!

Viele Gr??e,

Aurora_ico
vom ArtWooD
#462
Hallo Aurora_ico

Danke f?r den Tipp mit Wine! Das funktioniert bei mir leider nicht, ich glaube dann muss ich wohl doch wieder Windows benutzen f?r z88 Aurora. Und mich in Linux mit z88 begn?gen.

Schade das es mit dem Umwandeln so kompliziert ist :(

Hallo, ich habe ein paar Probleme, bei der Berec[…]

Start

Hallo Schlorchi00, leider konnten wir den Fehler[…]

Hallo liebes Z88 Team, gibt es bereits Neuigkeite[…]

UPDATE Nachdem ich es nach weiteren Tests leide[…]