Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom tweety600
#2130
Hallo,

Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen ob die Installation aller Komponenten erfolgreich war?

Grund für die Frage: Ich habe heute auf einem MacBook Pro aus 2009 Z88 installiert. Das Programm startet, ich kann Geometrien erzeugen, vernetzen, Randbedingungen aufgeben. Nur beim Klick auf "Berechnung starten" erhalte ich eine Fehlermeldung - obwohl ich meine, bei der Geometrie, dem Material, den Randbedingungen etc. nichts anders gemacht zu haben als auf meinem Windows-Rechner. Jetzt wollte ich wissen, ob man elegant die Installation prüfen kann, bevor man sich verrückt macht weil der Fehler immer wieder auftaucht.

Die Fehlermeldung lautet: "Solverinfo: Fehler. Z88R! Siehe bitte Z88r.log!" Z88r.log wird aber nicht erzeugt.

Dateien von meinem Win-Rechner kann ich zur Zeit nicht prüfen, weil diese Dateien alle "auf Arbeit" liegen...

Viele Grüße,
Tweety600
vom tweety600
#2132
Hallo,

Ich habe mir die posts durchgelesen, konnte aber mein Problem nicht lösen. Ich habe nicht ganz verstanden, wie die Sache mit den Pfaden läuft. Aus den Posts ist mir leider nicht klar geworden, wie der Pfad für welche Datei in welcher Datei auszusehen hat :roll:

Ich habe zur Installation das Archiv als su entpackt und starte Z88 als su mit Hilfe des skriptes ./z88aurorastartv2. Ferner liegt das Verzeichnis "local" im Verzeichnis "opt" im root-Verzeichnis. Welchen Inhalt sollte denn der Ordner "local" haben? Sollte da irgendwo irgendwas mit gtk+ auftauchen? Der Ordner "z88aurorav2" selbst liegt im root-Verzeichnis.

Ich nutze Mac OS 10.8.5 auf einem MacBook Pro aus 2009.

Ich habe versucht, die Programme aus BayMP zu installieren. Die Fehlermeldung war "Installation fehlgeschlagen. Wenden Sie sich an den Hersteller der Software".

Vielen Dank für die Hilfe,
tweety600
vom tweety600
#2133
Hallo,

Habe die z88structure.txt mal auf meinem Win-Rechner probiert. Hier entsteht auch ein Fehler und die z88r.log wird angelegt:
Code: Alles auswählen
opening file Z88.DYN
Memory Kennung 30 angelegt
Memory Kennung 31 angelegt
Memory Kennung 32 angelegt
Memory Kennung 60 angelegt
Memory Kennung 61 angelegt
Memory Kennung 62 angelegt
Memory Kennung 63 angelegt
Memory Kennung 64 angelegt
Memory Kennung 65 angelegt
Start Leseeinheit RI188I
Einlesen von Z88I1.TXT
Einlesen der Koordinaten
Einlesen der Koinzidenz
Z88I1.TXT eingelesen, Verlassen Leseeinheit RI188I
Start Z88AI
Kann ich davon ausgehen, dass das dann kein Installationsproblem ist? Ich werde beizeiten ein (funktionierendes) Projekt von meinem Win-Rechner auf dem Apple versuchen zu rechnen. Zwischenzeitlich würde ich mich freuen, ein paar Tips zum gezeigten Fehler zu bekommen.

Vielen Dank!
vom PascalD
#2134
Hallo,
welches Betriebssystem nutzen Sie genau? Könnten Sie mir das Projekt schicken (pd(at)lscad.de), damit ich es am Rechner selbst nachvollziehen kann?
Mit freundlichen Grüßen
P. Diwisch
vom ccad
#2135
Hallo Tweety600,

hmm, solche Ferndiagnosen sind immer schwierig - aber eines ist mir aufgefallen: Bei Ihnen liegt das Aurora-Verzeichnis im Root-Directory, und Sie starten das Script als root. Das wuerde ich auf keinen Fall machen, denn der Root hat zwar uneingeschraenkte Kommandogewalt, aber seine PATH-Variable zeigt meist nicht auf alle Binaerdateien. Das ist bei UNIX-.Systemen recht verworren; als root bekommen Sie manche Programme, die ein hundsgewoehnlicher User starten kann, nicht gestartet.

Und was viel schlimmer ist: Das Startscript aurorastartv2 kann wahrscheinlich nicht mehr funktionieren! Und zwar wegen dem $HOME (wo zeigt das bei Ihnen als root hin? Geben Sie einmal als root ein: echo $HOME )

Ich wuerde Aurora nochmal als ganz normaler Benutzer installieren (mal angenommen, dass Sie unser GTK-Hilfspaket richtig installiert haben; das brauchen Sie nicht nochmal zu machen: Die GUI erscheint ja offensichtlich, wie sie soll). Entpacken Sie einfach mit gzip und tar wie in unserer Anleitung beschrieben.

Gehen Sie ins Directory $HOME/z88aurorav2/bin/mac (mal angenommen, Sie heissen auf Ihrem Mac Tweety600, dann waere $HOME dann /Users/Tweety600 [testen Sie das mal als normaler User mit echo $HOME] oder offnen Sie das Terminal und geben Sie ein: pwd) und starten Sie Aurora mit

./aurorastartv2 (wichtig ist auch das "Punkt-Slash" davor.)

Jetzt setzt das Script den Pfad auf das Aurora-Binaer-Verzeichnis:
export PATH=$PATH:.

setzt die Sprache auf Englisch, damit der Punkt als Dezimaltrenner akzeptiert wird, also z.B. 3.1416
export LANG=C

und - ebenfalls sehr wichtig - setzt nun den Pfad fuer die DLL's, die speziell Aurora braucht:
export DYLD_LIBRARY_PATH=$HOME/z88aurorav2/bin/mac

und startet Aurora mit
z88aurora

Probieren Sie das einmal - das muss klappen!

Viele Gruesse

Prof. Rieg

Dear samshah, what CAD system do you use? Maybe y[…]

Hello Mr. Gillies, the boundary conditions are al[…]

Beispiel2 Kranträger

Vielen Dank für den HInweis, habe zwar alles […]

Vernetzung von .stl-Dateien

Hallo Olegator, es gibt einige Freemesher, welche[…]