Problem beim Programmstart

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

Antworten
FEMous
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 07:51

Problem beim Programmstart

Beitrag von FEMous »

Hallo allerseits,
ich benutze ein MacBook Pro mit folgenden Spezifikationen:
Mac OS X, 10.6.6, Intel Core Due 2 GHz, 2 GB Arbeitsspeicher

Beim Start von Aurora bekomme ich folgende Fehlermeldung im Terminal:
/usr/bin:/bin:/usr/sbin:/sbin:/usr/local/bin:/usr/texbin:/usr/X11/bin:.
C
/Users/Michael/z88aurorav1/addons/geocon/mac
/usr/bin/aurorastart: line 11: ./z88aurora: Bad CPU type in executable

Interpretiere ich die letzte Zeile insoweit richtig, dass mein Prozessor nicht unterstützt wird?
Gibt es hierfür irgendeine Abhilfe (außer einem neuen Rechner)?

Gruß,
FEMous

Benutzeravatar
auroraIco
Site Admin
Beiträge: 153
Registriert: Di 24. Aug 2010, 12:49

Re: Problem beim Programmstart

Beitrag von auroraIco »

Hallo FEMous,

am Prozessor kann es eigentlich nicht liegen...wir haben hier das gleiche MBP mit einem älteren Snow Leopard, gleicher Prozessor und es funktioniert. Als erste "Therapie" probieren Sie doch einmal als Superuser den Aurorastart (also Shell aufmachen und sudo aurorastart). Wenn das klappt, müssten Sie sich mal die Schreibberechtigungen ansehen. :roll:

Viel Erfolg,
aurora_ico

FEMous
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 07:51

Re: Problem beim Programmstart

Beitrag von FEMous »

Hallo aurora_ico,
danke für den Tipp, hat aber leider nicht funktioniert. Es kommt immer noch dieselbe Fehlermeldung.

Gruß,
FEMous

Benutzeravatar
auroraIco
Site Admin
Beiträge: 153
Registriert: Di 24. Aug 2010, 12:49

Re: Problem beim Programmstart

Beitrag von auroraIco »

ok, dann einmal Hand aufs Herz :P Was haben Sie denn so installiert. Bootcamp, etc ? Hat sich gtk (unter root/opt) und aurora (userhome) korrekt installiert? Sehen sie mal den großen Thread zur Installation unter OS-X an, da hatten wir schon allerhand Sachen. Kucken Sie sich mal die aurorastart-Datei im usr/bin an. Was steht da drin? Ist die Dyn-Datei korrekt?

Antworten