Sie finden etwas nicht oder wünschen sich Funktionalitäten? Hier können Sie es los werden! /
You are looking for functionalities? Go ahead!

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom obetz
#2568
Hallo,

bei Modellen, die aus mehreren Bauteilen zusammengesetzt sind, kann man nach der automatischen Vernetzung nur noch sehr schwer die zu den jeweiligen Bauteilen gehörenden Elemente selektieren.

Für solche Anwendungen wäre es nützlich, vor der Vernetzung (Netgen, Tetgen) die Bauteile (Markierungen, Sets) definieren zu können.
Benutzeravatar
vom mz15
#2578
Hallo obetz,

da mehrere Bauteile momentan nicht unterstuetzt werden und Sets auf Knoten, Elementen oder Flaechen basieren ist dies vor der Vernetzung nicht moeglich.
Wenn das Programm mit Bauteilen umgehen kann, wird dies natuerlich beruecksichtigt.

gruss
mz15
vom obetz
#2579
mz15 hat geschrieben:da mehrere Bauteile momentan nicht unterstuetzt werden und Sets auf Knoten, Elementen oder Flaechen basieren ist dies vor der Vernetzung nicht moeglich.
Soweit ich sehe, kann ich Elementen unterschiedliche Eigenschaften zuweisen. Das sind doch praktisch "unterschiedliche Bauteile". Lediglich die Auswahl ist unpraktikabel.

Schade, damit scheidet Z88 für meine Anwendungen aus, wenigstens für die Thermosimulation an elektronischen Schaltungen, wo immer mehrere "Bauteile" (Werkstoffe) zusammenkommen.

Ich klinke mich damit wieder aus den Foren aus, ich kann keine nützlichen Beiträge leisten.

Dear samshah, what CAD system do you use? Maybe y[…]

Hello Mr. Gillies, the boundary conditions are al[…]

Beispiel2 Kranträger

Vielen Dank für den HInweis, habe zwar alles […]

Vernetzung von .stl-Dateien

Hallo Olegator, es gibt einige Freemesher, welche[…]