Unterschiedliche Materialien und Dicken bei Schalenelemeten

Alle Fragen zu: Vernetzung, Materialien, Lasten, Randbedingungen und Elementparameter /
All questions to: meshing, materials, boundary conditions and element properties

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

Antworten
hanne12
Import
Beiträge: 21
Registriert: Di 21. Sep 2010, 09:16

Unterschiedliche Materialien und Dicken bei Schalenelemeten

Beitrag von hanne12 »

Hallo Z88-Team,

eine Frage zu den Schalenelementen. Nach Import der STL-Daten und dem Umwandeln in Schalenelemente können im FE-Modell Schalendicke und Material zugeordnet werden.

Leider kann ich die Zuordnung von Material und Schalendicke nur für alle Elemente angeben. Die Möglichkeit, einzelne Elemente-Nr. anzugeben will ich wegen der Anzahl nicht verwenden. Vorher definierte Elemente-Sets kann ich im Programm direkt nicht anwählen (bei 3D-Elemente war es bei der Materialzuordnung möglich). Habe ich eine Möglichkeit übersehen?

Beim Editieren der TXT-Dateien konnte ich vorher definiert Sets als Material-Set umdeklarieren. Auch die Elemente mit einer Schalendicke konnte ich in der Textdatei entsprechend "anpassen". Die Berechnung verlief problemlos und auch die Ergebnisse sahen i.O. aus. Spricht von Seite der Software etwas gegen dieses Vorgehen?



Viele Grüße,

Hanne12

JGlamsch
Support
Beiträge: 25
Registriert: Do 27. Okt 2016, 11:51

Re: Unterschiedliche Materialien und Dicken bei Schalenelemeten

Beitrag von JGlamsch »

Hallo Hanne12,

leider ist dies derzeit nicht über die GUI möglich. Welche Textdateien hast du genau editiert?

Viele Grüße

hanne12
Import
Beiträge: 21
Registriert: Di 21. Sep 2010, 09:16

Re: Unterschiedliche Materialien und Dicken bei Schalenelemeten

Beitrag von hanne12 »

Hallo,

ich muss mich berichtigen. Bei der Festlegung von Materialien kann man auf Elemente-Sets zurückgreifen.

Für die Schalendicke können nur unterschiedliche Geometriesets erzeugt werden - mit Angabe der Elemente von XXX bis YYY.

Ich habe einfach für die gewünschten Bereiche Elemente Sets erstellt und die Angaben in "z88sets.txt" in das entsprechende "ELEMENTGEO"-Set kopiert (Anzahl der Elemente ebenfalls aktualisiert). Anbei ein Beispiel.


Viele Grüße

Hanne12
Dateianhänge
ModSchaledicke.zip
(660.28 KiB) 67-mal heruntergeladen

JGlamsch
Support
Beiträge: 25
Registriert: Do 27. Okt 2016, 11:51

Re: Unterschiedliche Materialien und Dicken bei Schalenelemeten

Beitrag von JGlamsch »

Hallo,

soweit ich das sehe, sollte es zu keinen Problemen kommen. Um sicher zu sein, kann man nachdem die Berechnung gestartet wurde, aber man die Dialogbox "Solverinfo: erfolgreich gelaufen!" noch nicht geschlossen hat, im Projektverzeichnis eine Datei z88elp.txt (siehe Anhang) finden. Deren Aufbau ist Handbuch der Z88OS Version genau erläutert. Diese sieht z. B. so aus:

Code: Alles auswählen

152
1 18 1.000000E+01... 
19 33 1.000000E+00 ...
34 37 1.000000E+01 ...
38 48 1.000000E+00 ...
49 79 1.000000E+01 ...
...
In der Datei sind 152 Elementsets definiert, das erste geht von Element 1 bis 18, das zweite von 19 bis 33, etc. So kann noch einmal die korrekte Zuweisung überprüft werden.

Viele Grüße
Dateianhänge
z88elp.zip
(1.02 KiB) 70-mal heruntergeladen

Antworten