Hinweise zum Import von: / Hints for importing:
STEP, STL, AutoCAD-DXF, NASTRAN, ABAQUS, ANSYS, COSMOS, Z88

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom Erwin
#3433
Hallo,
testweise habe ich eine einfache Superstruktur erstellt (Torus Nr. 8 ) und möchte diese dxf importieren.
Das führt zu einer Fehlermeldung (Fehler: Z88X!).
Die log-Datei schließ mit:
### Z88X.DXF fuer Z88I1.TXT/Z88NI.TXT falsch:###
### identische Knoten in Element 1 ..Stop ###
Die dxf-Datei habe ich mit LibreCAD erstellt.
Wenn ich das gleiche mit AutoCAD mach führt das zum gleichen Ergebnis.

Was führt zu dieser Fehlermeldung?
Benutzeravatar
vom SHautsch
#3445
Hallo Erwin,

leider können wir das aus der Ferne schlecht beurteilen :roll: Könntest du uns die entsprechende DXF-Datei zukommen lassen, damit wir den Fehler identifizieren können?
Entweder hier im Forum hochladen (für nicht geheime Daten) oder per E-Mail an z88aurora-äth-uni-bayreuth.de.

Beste Grüße,
SHautsch

Update: Die Datei ist angekommen und wurde schon mal oberflächlich kontrolliert - bisher konnte ich den Fehler noch nicht finden. Anfang der nächsten Woche sehe ich mir das nochmal genauer an!

Update 2: Wir sind dem Ganzen ein Stück näher gekommen. Anscheinend macht der DXF-Export von LibreCAD irgendwas falsch, jedenfalls wird eine funktionierende DXF-Datei (geöffnet mit LibreCAD, danach direkt wieder gespeichert) mit allerlei Zusatz-Text versehen, die Datei wächst auf fast doppelte Dateigröße und lässt sich danach nicht mehr ohne Fehlermeldung importieren.
Warum das jetzt bei dir auch mit AutoCAD passiert, ist mir allerdings weiterhin ein Rätsel. Welche Version von AutoCAD nutzt du? Hast du da beim Export bzw. Speichern die jeweiligen Formate korrekt gewählt (AutoCAD R12 DXF bzw. AutoCAD 2011 DXF) - siehe Seite 76 im Theoriehandbuch von Z88Aurora. Kannst du uns die mit AutoCAD erstellte Datei auch zukommen lassen?
vom Erwin
#3477
Hallo,
weil ich die in AutoCAD erstellte Version nicht mehr hatte müsste ich sie neu erstellen. Trotz einiger Varianten ist es mir nicht mehr gelungen den Fehler nachzustellen. Mit AutoCAD gespeicherte dxf-Dateien konnten immer importiert werden.
Kann man die LibreCAD- dxf evt manipulieren, sodaß sie verwendbar sind?

Vielen Dank für die Unterstützung.
Benutzeravatar
vom SHautsch
#3496
Hallo Erwin,

unser DXF-Import ist ja schon ein paar Tage alt und wurde damals explizit für AutoCAD erstellt. Wie im Theoriehandbuch auf S. 76 genannt, wurden die AutoCAD-DXF-Richtlinien in den Versionen AC1009 bis AC1024 betrachtet und mit verschiedenen AutoCAD-Versionen getestet. Neuere oder ältere Versionen funktionieren somit evtl. nicht.
Ebenso kann es Probleme geben, wenn andere Softwares die DXF-Richtlinien nicht genau beachten. Daher können wir da leider nicht weiter helfen, da aus unserer Sicht der Bug nicht bei unserem Konverter liegt.
Wie du die DXF-Dateien ändern müsstest, bekommst du mit einem direkten Vergleich von einer funktionierenden AutoCAD-DXF-Datei (z. B. aus unserem Beispiel Nr. 2 unter ...\Z88AuroraV4\docu\examples\import\b2) mit einer "defekten" LibreCAD-DXF-Datei heraus. Letztere erzeugst du, indem du die funktionierende DXF-Datei mit LibreCAD öffnest und unter neuem Namen wieder speicherst. Dann kannst du z. B. mit Notepad++ o. ä. die Dateien vergleichen.

Beste Grüße,
SHautsch

Dear samshah, what CAD system do you use? Maybe y[…]

Hello Mr. Gillies, the boundary conditions are al[…]

Beispiel2 Kranträger

Vielen Dank für den HInweis, habe zwar alles […]

Vernetzung von .stl-Dateien

Hallo Olegator, es gibt einige Freemesher, welche[…]