Hinweise zum Import von: / Hints for importing:
STEP, STL, AutoCAD-DXF, NASTRAN, ABAQUS, ANSYS, COSMOS, Z88

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom maca
#2721
Ich habe Aurora schon seit einiger Zeit auf dem Rechner, ...seit Version 1, und habe Aurora seither benutzt.

Neulich kam Version 3 heraus, welche ich installiert habe, und gestern mußte ich einer Kundschaft etwas einige Jahre alt zustellen, was eine Änderung beinhaltete und deswegen eine neue Berechnung erforderte.

Nach abrufen, Version 3 gibt mir diese Fehlermeldung: Cannot load Structure!

Habe ich etwas nicht installiert in Ubuntu, oder ist eine andere Prozedur notwending um Version 1 Berechnungen zu öffnen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Benutzeravatar
vom SHautsch
#2724
Guten Morgen!

Die Strukturdaten von Z88Aurora V1 und V3 unterscheiden sich. Mit Z88Aurora V2 wurde ein neues System eingeführt.
Sie können in Z88Aurora V3 ältere Strukturdaten importieren, indem Sie die z88i1.txt (wahlweise mit z88i2.txt und z88i5.txt) über die Importfunktion in ein neues Projekt einladen. Dann können Sie wie gewohnt das Projekt berechnen und die Ergebnisse anzeigen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
SHautsch
vom maca
#2784
Vielen Dank für Ihren hinweis!

...doch leider bekomme ich die gleiche Fehlermeldung wie vorher.

Nach dem erstellen eines neuen Projekts, have ich die Import Funktion aufgerufen, via File->Import->Z88 files (.*TXT), das File gefunden, ...doch die Fehlermelung Cannot load Structure! folgt, und der hinweis, das File z88ri2ag.log anzusehen, welches nicht auf dem Rechner auffindbar ist.

Es is wahrscheinlich eine Folge, weil ich Ihre Anweisung "...z88i1.txt (wahlweise mit z88i2.txt und z88i5.txt)" nicht ausführe. Ich habe versucht z88i1.txt, z88i2.txt, z88i5.txt zusammen zu importiert, doch Aurora nimmt nur ein File für den Import an, und nach dem z88i1.txt importiert wurde, erscheint die obige Fehlermeldung.

Was meinen Sie eigentlich mit dem 'wahlweise'?

Ich habe die gleiche Prozedur, ...nach Erstellung jeweils eines neuer Projekts, mit anderen Dateien versucht, doch die Fehlermeldung ist immer die gleiche.

Mache ich etwas falsch, ...noch immer, oder ist das ein 'Käfer' = bug im System?
vom PascalD
#2785
Guten Morgen!

Nachdem Sie unter Import Z88 ausgewählt haben erscheint das Menü Eingabedatei wählen. Oberhalb des OK und Abbrechen Buttons befindet sich ein Reiter. Dort können Sie Allgemeine Strukturdaten (z88i1.txt), Netzgeneratordateien (z88ni.txt) oder auch wie in Ihrem Fall Projektdateien: (i1,i2,i5) auswählen. Wenn Sie hier letzt gennantes anklicken können Sie Ihr Projekt starten.

Mit freundlichen Grüßen

PascalD
vom maca
#2789
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Der Importvorgang funktioniert, ...doch was nach dem Vorgang zu sehen is, ähnelt nicht mal dem ursprünglichem Modell, von irgendeiner Vernetzung oder anderer Berechnungen nicht die Spur.

Wenn Sie mit Z88 von Anfang an dabei gewesen sind, können Sie mir bitte sagen, ob Version 1 die gleichen Files erstellt hatte wie Version 3? ...weil ich nämlich das File z88i1.txt in der Projekt Datei, welche mit Version 1 erstellt wurde, nicht finden kann, ...alles was ich finde, sind folgende Files: project.z88, z88control.txt und z88trail.txt.

Mit einem anderen Project, welches ich mit Version 2 erstellt habe, sind alle die files, welche Sie aufgezählt haben forhanden, doch das Importergebnis is nicht gerade überzeugend, ...wie oben geschildert.

Wenn es nur eine Handvoll von Modellen wäre, würde ich nicht klagen, sondern die Berechnung ganz einfach neu machen, ...doch leider habe ich etliche Dutzende von modellen, ...und das wird etliche Zeit beanspruchen.
Benutzeravatar
vom SHautsch
#2790
Hallo maca,

können Sie uns eines Ihrer Projekte gezippt hier hochladen oder per E-Mail an z88aurora(-at-)uni-bayreuth.de senden? Dann sehen wir uns das genauer an und versuchen, einen möglichst einfachen Weg für Sie zu finden,
um Ihre Projekte für die neue Version zu konvertieren.

Kleine Frage noch vorab: haben Sie in Z88Aurora V1 Modelle mit gemischen Elementtypen aufgebaut? Diese funktionieren leider seit V2 nicht mehr - es sind nur noch einheitliche Elementtypen in einem Projekt erlaubt. Der Solver kann dies im Hintergrund noch rechnen, aber die GUI leider nicht anzeigen. Daher könnte das dann auch zu den beobachteten Fehlern führen.

Viele Grüße,
SHautsch

Hallo, ich habe ein paar Probleme, bei der Berec[…]

Start

Hallo Schlorchi00, leider konnten wir den Fehler[…]

Hallo liebes Z88 Team, gibt es bereits Neuigkeite[…]

UPDATE Nachdem ich es nach weiteren Tests leide[…]