Hinweise zum Import von: / Hints for importing:
STEP, STL, AutoCAD-DXF, NASTRAN, ABAQUS, ANSYS, COSMOS, Z88

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

#2232
Hallo z88- Team,

ich bin absoluter Neuling beim Umgang mit FEM- Programmen und bin gerade dabei mich mal reinzuarbeiten!
Nach langen Probieren ist es mir gelungen eine DXF- Datei zu importieren.
Seltsamerweise hat sich jedoch die Geometrie völlig verändert! In Anlehnung an Euer Beispiel "Schraubenschlüssel" habe ich einfach nur ein quadratisches Blech gezeichnet, welches quasi 2 Auflager und einer angreifenden Kraft ausgesetzt wird.
Beim importieren nach Z88 ist aus der quadratischen Form nun ein bogenartiges Gebilde gewurden.
Den Z88NET- Layer habe ich nach dem ersten Scheitern noch mal in der notwendigen Reihenfolge neu nachgezogen- leider hat das nix geändert.
Ich würde mich über Anregungen freuen.

LG mhutsche
#2233
Hallo mhutsche,

könnten Sie uns mit der DXF-Datei und dem Z88-Projektordner versorgen? Dann können wir uns das Problem mal genauer ansehen. Entweder Sie laden die Dateien hoch oder schicken sie per E-Mail an z88aurora@uni-bayreuth.de.

Mit freundlichen Grüßen
SHautsch

Update:
Das Problem mit dem DXF-Import lag an einem veralteten Z88-Dateiformat in der DXF-Datei.
Bei der V13OS-Version bestand die erste Zeile der Einagebdatei aus: Dimension, Anzahl Knoten, Anzahl Elemente, Anzahl FG, Anzahl Materialgesetze, etc.
In der V14OS-Version, deren Dateiformat auch für den DXF-Konverter in Z88Aurora V2a gültig ist, kommt statt der Anzahl Materialgesetze nun das Koordinatenflag nach der Anzahl der FG. Wird nun 1 Materialgesetz in der DXF-Datei angegeben, so interpretiert das der V14-Konverter (=Aurora V2-Konverter) als Koordinatenflag = 1 und erwartet ein Polarkoordinatensystem.
Aus diesem Grund wird die Struktur "verbogen".
Beispiel2 Kranträger

Vielen Dank für den HInweis, habe zwar alles […]

I have imported step file. As i try to mesh with n[…]

Vernetzung von .stl-Dateien

Hallo Olegator, es gibt einige Freemesher, welche[…]

Hallo jenja, danke für Ihre Anfrage. Kö[…]