Hinweise zum Import von: / Hints for importing:
STEP, STL, AutoCAD-DXF, NASTRAN, ABAQUS, ANSYS, COSMOS, Z88

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom DV1909
#1305
Hallo zusammen,

ersteinmal ein Großes Lob ans Team für die neue Version. Ein Wahnsinn mit welcher Geschwindigkeit man nun vernetzen kann, wenn man bedenkt, dass es sich weiterhin um ein Open Source Produkt handelt :)

Ich habe folgendes Problem. Ich habe testweise mal eine kleine Baugruppe (1 Träger und 2 einfache Gehäusehälften mit 6 Schrauben verbunden) in Solid Edge V20 im Stepformat abgespeichert und habe sie bei V2 reingeladen.
Dort werden mir alle Teile jeweils einmal in der von mir, in Solid Edge, definierten Lage meiner Baugruppe, aber auch nochmals in der Lage des Hauptkoordinatensystems angezeigt. Also quasi doppelt :(

Bei Interesse könnte ich auch per Mail oder PM ein Screenshot zukommen lassen

Gruß und weiterhin frohes Schaffen!
Benutzeravatar
vom mz15
#1307
Hallo DV1909,

das Problem ist, das Aurora mit Baugruppen nicht umgehen kann. Eventuell kommen falsche Daten aus dem Gemoetriekonverter. Wenn Sie Die Baugruppe nochmal als einzelne STEP oder STL rausschreiben so das es nur noch 1 Teil ist dann sollte es funktionieren.

Gruss
Markus Zimmermann
Benutzeravatar
vom mz15
#1311
Nachtrag,
DV1909 hat geschrieben:wenn man bedenkt, dass es sich weiterhin um ein Open Source Produkt handelt :)
Z88Aurora ist kein Open Source Produkt mehr, sondern nur noch Freeware, d.h. die Quellen werden nicht rausgegeben, jeder kann die Software aber frei nutzen.

Gruß
Markus Zimmermann
vom tweety600
#2052
Hallo,

Ich habe ein Problem mit dem *.stp-Import. Ich versuche, eine sehr einfache Geometrie zu importieren. Es geht im Wesentlichen um zwei Platten, die mit einem Klebstoff verbunden sind, so dass sie auf einer Fläche von 12,5 x 25mm überlappen. Wenn ich versuche mit Tetgen ein Netz zu erzeugen, erhalte ich die folgende Fehlermeldung (kommt von einer Datei, bei der ich versucht habe, "nur" den Kleber und eine Platte zu simulieren):

Opening z88.stl.
Constructing Delaunay tetrahedralization.
Sorting vertices by a bsp-tree.
Number of tree nodes: 2.
Maximum tree node size: 54.
Maximum tree depth: 0.
Incrementally inserting vertices.
Delaunay seconds: 0.015
Creating surface mesh.
Unifying segments.
Jettisoning redundants points.
58 duplicated vertices have been removed.
0 unused vertices have been removed.
Merging coplanar facets.
Marking acute vertices.
2 acute vertices.
Recovering boundaries.
Delaunizing segments.
Error: Invalid PLC! A point and a segment intersect.
Point: 11. Segment: (5, 2).
Program stopped.

Ich lese das so, dass Tetgen Schwierigkeiten hat, mit meiner Kontaktbedingung umzugehen, mit der ich den Kleber an den beiden Platten ausgerichtet habe. Lese ich das richtig?

Ich nutze Catia V5 um meine *.stp-Dateien zu erstellen. Muss ich beim Erstellen der Baugruppe andere Bedingungen als die Kontaktbedingung wählen?

Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch, den Aufbau zu simulieren? Kann ich Z88 diese Baugruppe durch eine einfache Kombination aus drei Balken vorgaukeln?

Ich nutze Z88 Aurora Version 2 vom 11.2.2013 unter Win XP.

Viele Grüße,
Tweety600
Benutzeravatar
vom SHautsch
#2053
Hallo tweety600,

ein Screenshot oder die STP-Datei wären hilfreich, damit wir uns dem Problem annehmen können.
Es sieht aber tatsächlich danach aus, als würde der Kontakt in der Baugruppe Probleme verursachen.
Laden Sie doch die STP-Datei hoch oder schicken Sie sie an die Aurora-Hilfe (z88aurora@uni-bayreuth.de), dann testen wir das mal.

Viele Grüße,
Stefan Hautsch
Z88Aurora Support

Update:

Hallo tweety600,

das Problem mit Ihrer STEP-Datei liegt darin - wie oben im Thread schon genannt - dass Aurora nicht mit Baugruppen umgehen kann. Sie müssen Ihre Baugruppe als EIN Teil exportieren und dann z.B. per Elementsets die passenden Materialien zuweisen.
Wie Sie vorher in Catia V5 die Bauteile zueinander ausrichten ist egal, solange dann ein Volumenkörper exportiert wird. Kontaktberechnungen und Baugruppen sind in Z88Aurora aktuell nicht möglich.
vom tweety600
#2056
Hallo,

Jetzt habe ich mit unterschiedlichen Materialsets experimentiert. Das Ergebnis war nicht zufriedenstellend, weil der automatische Vernetzer Tetraeder anwendet und diese keine saubere, ebene Trennflächen zwischen Substrat und Kleber erlauben. Da sticht immer ein Tetraeder aus dem Substrat in den Kleber und umgekehrt.

Daher habe ich mal versucht, das Problem erstens in 2D zu überführen und zweitens ganz oldschool eine z88structure.txt von Hand zu erstellen. So sieht sie aus:
Code: Alles auswählen
2 28 5 56 0 #AURORA_V2
1	2	0	0
2	2	23.75	0
3	2	47.5	0
4	2	53.75	0
5	2	60	0
6	2	60	2
7	2	60	4
8	2	60	5.5
9	2	60	7
10	2	83.75	7
11	2	107.5	7
12	2	107.5	9
13	2	107.5	11
14	2	83.75	11
15	2	60	11
16	2	53.7	11
17	2	47.5	11
18	2	47.5	9
19	2	47.5	7
20	2	47.5	5.5
21	2	47.5	4
22	2	23.75	4
23	2	0	4
24	2	0	2
25	2	47.5	2
26	2	53.75	4
27	2	53.75	7
28	2	60	9		
1 7
1	2	3	25	21	22	23	24
2 7
3	4	5	6	7	26	25	21
3 7
21	27	7	8	9	26	19	20
4 7
19	27	9	28	15	16	17	18
5 7
9	10	11	12	13	14	15	28
Nur leider liefert sie einen Fehler: Strukturdaten konnten nicht gelesen werden. An welcher Stelle ist die Datei verkehrt? Lässt man sich die Datei plotten, stimmen zumindest die Koordinaten und die Anzahl der Punkte.

Leider konnte ich keine z88i2ag.log finden. Die Windows-Suche leider auch nicht...

Viele Grüße,
tweety600
Benutzeravatar
vom SHautsch
#2058
Hallo tweety600,

ich kann Ihre z88i1.txt importiere und anzeigen lassen.
Allerdings: ihre z88i1.txt weist mehrere Fehler auf, so dass sie durcheinander gewürfelt wird.

1. Fehler:
Knoten 16 -> 53.7 statt 53.75

2. Fehler:
Elemente falsch geschrieben, Knotennummern in falscher Reihenfolge! Beachten Sie das Theoriehandbuch, S.130!

Die korrekte z88i1.txt ist angefügt.
Dateianhänge
verbesserte z88i1.txt
(390 Bytes) 128-mal heruntergeladen

Dear samshah, what CAD system do you use? Maybe y[…]

Hello Mr. Gillies, the boundary conditions are al[…]

Beispiel2 Kranträger

Vielen Dank für den HInweis, habe zwar alles […]

Vernetzung von .stl-Dateien

Hallo Olegator, es gibt einige Freemesher, welche[…]