Hinweise zum Import von: / Hints for importing:
STEP, STL, AutoCAD-DXF, NASTRAN, ABAQUS, ANSYS, COSMOS, Z88

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

#1271
Hallo Aurora Team,

nach der Installation habe ich sofort versucht loszulegen.
Nach meiner Erfahrung mit V1 sollte das kein Problem sein. Aber dazu an anderer Stelle mehr.

Hier ist nun der Versuch Nastran Dateinen einzulesen gescheitert.
Komisch - denn die Nastran Datei aus Pro/E in den Beispielen mit fast 300.000 Elementen (Zahnrad 3D)
funktionierte hervorragend (sogar nicht linear gerechnet - aber das dauert...)

Ich habe die Dateien mit einem Editor verglichen und das Format wirkte anders.

Beides stammt jedoch von Windows Anwendungen (TC und UG) und sollte eingentlich kein Problem darstellen, oder?

Der Parser meldet denn auch "eingelesen" aber in der Darstellung kommt eine Linie mit 3 Punkten zum Vorschein anstelle meines Modells.

Code: Alles auswählen
$ Finite Element Mesh - PTC - MSC/NASTRAN 2004 - B21_G
$
SOL SESTATIC
TIME 60
CEND
DISPLACEMENT = ALL
SPCFORCES = ALL
FORCE = ALL
OLOAD = ALL
STRESS(SORT1,REAL,VONMISES,BILIN) = ALL
STRAIN(SORT1,REAL,VONMISES,BILIN,FIBER) = ALL
ESE = ALL
SUBCASE = 0
   SPC = 264
   LOAD = 64
BEGIN BULK
PARAM,POST,0
PARAM,AUTOSPC,YES
$ Global Coordinate System of the model
CORD2R,1,0,0.,0.,0.,0.,0.,1.,
,1.,0.,0.
$ ----------------------------------------
$ Mesh "B21_G"
$ Included Components :
$   B21_G
$ Coordinate System for grid coordinates
CORD2R,2,1,0.,0.,0.,0.,0.,1.,
,1.,0.,0.
$ Coordinate System for default grid displacement
CORD2R,3,2,0.,0.,0.,0.,0.,1.,
,1.,0.,0.
MAT1,1,73000.,,0.33,2.79355E-9,2.304E-5,0.,0.,
,0.,0.,0.
PSOLID,1,1
GRID,1,2,24.7348,0.,26.5,3
GRID,2,2,24.7348,0.,-26.5,3
GRID,3,2,28.9536,0.,26.5,3
GRID,4,2,39.25,0.,0.,3
GRID,5,2,28.9536,0.,-26.5,3
GRID,6,2,-28.9536,0.,26.5,3
GRID,7,2,-35.001,0.,9.43376,3
GRID,8,2,-37.7518,0.,10.7408,3
GRID,9,2,-24.7348,0.,-26.5,3
GRID,10,2,-28.9536,0.,-26.5,3
GRID,11,2,-39.25,0.,0.,3
GRID,12,2,-24.7348,0.,26.5,3
GRID,13,2,-29.4219,0.,21.1758,3
GRID,14,2,-32.1728,0.,22.4828,3
GRID,15,2,25.8303,0.,25.4329,3
GRID,16,2,26.8763,0.,24.3253,3
Code: Alles auswählen
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
$*                    NX v7.5.4.4 TRANSLATOR
$*                    FOR NX NASTRAN VERSION 4.1
$*
$*             FEM FILE: h:\model2_fem1.fem
$*             SIM FILE: h:\model2_sim1.sim
$*        ANALYSIS TYPE: Structural
$*        SOLUTION NAME: Solution 1
$*        SOLUTION TYPE: SESTATIC 101 - Single Constraint
$*
$*    SOLVER INPUT FILE: model2_sim1-solution_1.dat
$*        CREATION DATE: 25-Apr-2012
$*        CREATION TIME: 11:10:49
$*             HOSTNAME: -----------------
$*      NASTRAN LICENSE: Desktop
$*
$*                UNITS: mm (milli-newton)
$*                      ... LENGTH : mm
$*                      ... TIME   : sec
$*                      ... MASS   : kilogram (kg)
$*                      ... TEMPERATURE : deg Celsius
$*                      ... FORCE  : milli-newton
$*                      ... THERMAL ENERGY : mN-mm (micro-joule)
$*
$* IMPORTANT NOTE:
$*     This banner was generated by NX and altering this information
$*     may compromise the NX post processing of results.
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
$* FILE MANAGEMENT
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
$* EXECUTIVE CONTROL
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
ID,NASTRAN,model2_sim1-solution_1
SOL 101
CEND
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
$* CASE CONTROL
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
ECHO = NONE
SPC = 100
OUTPUT
DISPLACEMENT(PLOT,REAL) = ALL
SPCFORCES(PLOT,REAL) = ALL
STRESS(PLOT,REAL,VONMISES,CENTER) = ALL
$*  NX Step: Subcase - Static Loads 1
SUBCASE 1
LABEL = Subcase - Static Loads 1
LOAD = 3
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
$* BULK DATA
$*
$*$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$*
BEGIN BULK
$*
$* PARAM CARDS
$*
PARAM      K6ROT100.0000
PARAM    OMACHPR     YES
PARAM       POST      -2
PARAM    POSTEXT     YES
PARAM    UNITSYS   MN-MM
$*
$* GRID CARDS
$*
GRID*              45566               0-1.000000000E+02-9.689081192E+00+
*       0.0000000000E+00               0
GRID*              45567               0-1.000000000E+025.1843143463E+01+
*       0.0000000000E+00               0
GRID*              45568               0-1.000000000E+021.2800000000E+02+
*       0.0000000000E+00               0
GRID*              45569               0-9.000000000E+011.3800000000E+02+
*       0.0000000000E+00               0
GRID*              45570               0-8.775825500E+01-9.689081192E+00+
*       -4.794255447E+01               0
GRID*              45571               0-8.775825500E+015.1843143463E+01+
*       -4.794255447E+01               0
GRID*              45572               0-8.775825500E+011.2800000000E+02+
*       -4.794255447E+01               0
GRID*              45573               0-9.600000000E+015.5571067810E+01+
*       7.1054273576E-15               0
GRID*              45574               0-9.600000000E+011.2800000000E+02+
Gibt es dafür Abhilfe?
#1273
Dateien aus einer Fließsimulation (Simpoe) sind ebenfalls nicht einlesbar.
Code: Alles auswählen
BEGIN BULK
GRID,1,0,-68.039590,-0.026104,-135.536196,,,
GRID,2,0,-68.033290,-0.023304,-133.873583,,,
GRID,3,0,-68.026490,-0.019704,-132.212948,,,
GRID,4,0,-68.019590,-0.018204,-130.549408,,,
GRID,5,0,-68.014571,-1.752844,-135.638486,,,
GRID,6,0,-68.018187,1.703230,-135.435299,,,
GRID,7,0,-68.010012,1.714068,-133.653853,,,
GRID,8,0,-67.993613,-1.757141,-130.551538,,,
GRID,9,0,-67.996513,1.722718,-130.548528,,,
GRID,10,0,-67.992302,-1.987849,-132.249049,,,
GRID,11,0,-67.995187,1.980138,-132.032151,,,
GRID,12,0,-67.975141,-2.654152,-134.001946,,,
GRID,13,0,-67.947860,3.257394,-132.957342,,,
GRID,14,0,-67.942675,-3.476779,-135.742757,,,
GRID,15,0,-67.950108,3.430252,-135.336337,,,
GRID,16,0,-67.922394,-3.493742,-130.553858,,,
GRID,17,0,-67.927498,3.460997,-130.550628,,,
GRID,18,0,-67.896750,-4.025258,-132.268805,,,
GRID,19,0,-67.887859,0.831143,-129.031296,,,
Code: Alles auswählen
CTRIA3,194163,0,82984,82871,82939,0,
CTRIA3,194164,0,82984,82937,82871,0,
CTRIA3,194165,0,83006,82459,82931,0,
CTRIA3,194166,0,83006,82593,82459,0,
CTRIA3,194167,0,83006,82931,82982,0,
CTRIA3,194168,0,83007,81670,81894,0,
CTRIA3,194169,0,83007,82936,81670,0,
CTRIA3,194170,0,83007,82982,82936,0,
CTRIA3,194171,0,83009,82591,82640,0,
CTRIA3,194172,0,83009,82939,82591,0,
CTRIA3,194173,0,83009,82984,82939,0,
CTRIA3,194174,0,83057,82593,83006,0,
CTRIA3,194175,0,83057,82640,82593,0,
CTRIA3,194176,0,83057,83009,82640,0,
ENDDATA
Meldung von Aurora:
Fehler in Datei!
Kennung "TETRA" nicht gefunden!
(X Schließen)

Offenbar gibt es viele Geschmackssorten von Nastran Dateien. Sicher kann man das mit Excel vielleicht richten, oder den Parser an alle gängigen (ist das normiert?) Syntaxen anpassen.
#1275
Hallo FEMVIDI,

der Fall ist klar: Sie muessen beim Importieren sagen, in welche Elementtypen Sie importieren wollen. Von Haus aus steht der Konverter Z88G auf Tetraeder, Ihre Nastran-Datei hat aber die Kennungen CTRIA3, d.h. Dreieckselemente (mit 3 Knoten, das geht sowieso nicht, da Z88Aurora nur mit 6-Knoten-Dreiecken arbeiten kann), und damit kommt nur ein Import als Scheiben, Platten, Toruselemente oder Schalen in Frage.

Also beim Konvertieren angeben, in welche Elementtypen wandeln und vorher beim Export aus UG versuchen, Dreieckselemente mit 6 Knoten (liefert CTRIA6) auszuschreiben.

Dann sollte es laufen.

Prof. Rieg
#1282
Hallo FEMVIDI

zu Ihrem Problem aus dem ersten Beitrag:

Möglicherweise ist das Schluesselwort
SPCFORCES = ALL
in der Nastrandatei ein Problem, da es vom Konverter falsch interpretiert wird. Entfernen Sie dieses mal aus der Datei und versuchen Sie einen erneuten Import.

Gruß
Markus Zimmermann
#1295
Hallo Herr Zimmermann,

ich habe probiert die Zeile weg zu lassen.
Kein Ergebnis.
Da das gleiche Wort auch in der PTC Datei vorhanden ist, die Aurora beiliegt, denke ich es handelt sich eher um ein Formatproblem.

Ich blende hier mal den Unterschied ein:

PTC "Zahnrad"
Code: Alles auswählen
CTETRA,21558,1,39331,19127,16695,19073,189159,171562,
,171563,188770,188768,171561
CTETRA,21559,1,41230,41208,30452,41222,361209,287321,
,287323,361301,361208,287322
CTETRA,21560,1,41231,41225,41232,41229,361317,361318,
,361351,361338,361316,361339
CTETRA,21561,1,41225,15281,41229,41231,161269,161270,
,361316,361317,161271,361338
CTETRA,21562,1,41225,15242,41229,15281,161014,161016,
,361316,161269,161009,161270
CTETRA,21563,1,41233,41234,35377,41235,361366,324477,
,324476,361367,361374,324478
CTETRA,21564,1,40197,41236,19475,19471,355425,191235,
,191234,191218,191219,191215

UG Datei
Code: Alles auswählen
CTETRA     58442       1    5811   19639    5998   19638
CTETRA     58443       1   10241   10240   26948   26970
CTETRA     58444       1   10241   11910   10240   26970
CTETRA     58445       1   10241   11908   26970   26967
CTETRA     58446       1    9455   30276    6496   10240
CTETRA     58447       1   10337    6846   19608   19607
CTETRA     58448       1    9455   10241   10240   26948
CTETRA     58449       1    6317   42027   20372   42026
CTETRA     58450       1   10241   11908   26967   11909
CTETRA     58451       1   28598    8300   29328   11911
CTETRA     58452       1   11911   11331   28597   28598
CTETRA     58453       1    6316   19612   19633   19613
CTETRA     58454       1   11911   11912   27620    8300
CTETRA     58455       1   11911   11912   27596   27620
Das scheint der Hauptunterschied zu sein.

Gruß
Harald Götz

EDIT:
Jetzt wird mir beim Hinsehen klar, das in der PTC Datei Tet10 Elemente sind und in der UG Datei Tet4 (schließlich habe ich die selber erstellt) - aber das sollte für den Parser kein Problem sein, oder?
#1296
Hallo FEMVIDI,

da haben Sie Recht das ist auf jeden Fall der entscheidenste Unterschied. Das es sich dabei um Tet4 handelt sollte eigentlich kein Problem sein. Koennen Sie mir die Orginaldatei mal zusenden, am besten an markus.zimmermann(at)uni-bayreuth.de. Ich werde das dann mal bei uns versuchen. Evtl. kann ich das Formatproblem erkennen oder Ihnen zumindest eine Korrektur nennen mit der es zukünftig auch funktioniert.

Gruss
Markus Zimmermann
#1324
Hallo Herr Zimmermann,

ich habe mich mal bei Wikipedia "aufgeschlaut" und festgestellt das gerade Nastran in min. 3 Geschmacksrichtungen existiert.

Da gibt es das (bekannteste?) MSC Nastran, NX Nastran (das aus UG) und Nei-Nastran und wohl weitere.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nastran

Es kann also sein, das der Parser nicht jede Version auch interpretieren kann.
Ich versuche noch andere Formate.

Danke für Ihre Hilfe
Harald Götz
#1327
Hallo FEMVIDI,

das kann nicht nur sein, das ist auch tatsächlich so. Grade solche Austauschformate ändern sich sehr häufig oder schnell. Daher ist es nicht möglich alle Varianten abzudecken. Jedenfalls nicht mit unserem kleinen Team. Daher haben wir uns an das MSC-Nastranformat, welches auch vom ProE verwendet wird, gehalten. Sie können Ihr Teil aber sicher auch einfach als STEP oder STL exportiren, dann sollte der Import funktioniren.

Gruß
Markus Zimmermann
Beispiel2 Kranträger

Vielen Dank für den HInweis, habe zwar alles […]

I have imported step file. As i try to mesh with n[…]

Vernetzung von .stl-Dateien

Hallo Olegator, es gibt einige Freemesher, welche[…]

Hallo jenja, danke für Ihre Anfrage. Kö[…]