Das Forum zu Z88OS (Open Source) / The newsgroup for Z88OS (open source)

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom McBernd
#2897
Guten Tag zusammen,

nach einigen Jahren wieder ein beitrag ...

Ich habe z88os auf debian jessie aus den officiellen debien paketen installiert. Nun bin ich ein wenig am durchtesten der Beispiele. Ich wollte grad nur mal testen ob der account noch funktioniert und drum sag ich grade mal hallo!

Sehe ich es richtig, die eingabedateien von z88aurora laufen nicht unter z88os?

gruss bernd
Benutzeravatar
vom SHautsch
#2898
Hallo Bernd,

der Account funktioniert noch :mrgreen: Du hast dich aber noch 2x registriert, brauchst du die Accounts auch noch oder können wir die wieder deaktivieren?

Zu deiner Frage: die Eingabedaten von Z88Aurora V3 und Z88OS sind nicht identisch, aber sehr ähnlich.
Du findest im Z88Aurora-Handbuch alle relevanten Informationen, um die Dateien einfach ineinander zu überführen. Alternativ rechnest du dein Projekt in Z88Aurora V3 und kopierst bevor du bei "Solver fertig" auf OK drückst die Z88-Solvereingabedateien z88i*.txt aus dem Projektverzeichnis, diese sollten mit der OS-Version laufen. Die Dateien werden jedoch nach dem Solverlauf automatisch gelöscht, sind also nur solange sichtbar, bis du auf OK drückst nach der erfolgreichen Berechnung.

Beste Grüße,
SHautsch
vom McBernd
#2899
SHautsch hat geschrieben:Hallo Bernd,

der Account funktioniert noch :mrgreen: Du hast dich aber noch 2x registriert, brauchst du die Accounts auch noch oder können wir die wieder deaktivieren?
Ja find ich auch cool, ich bin Nr 6 im Forum, zwar mit nur wenigen posts, aber das ändert sich glaube ich in den nächsten tagen, falls ihr mir denn auf meine fragen antwortet …
jaja mit den accounts hat was nicht hingehauen. Hab letztendlich den alten reaktivieren können :mrgreen: Die beiden anderen accounts info ätt und ztestz88 (oder so) ätt (alle die gleiche .ch domain) (der zweite benutzername is zberndtest) können gelöscht werden. Vielen Dank
SHautsch hat geschrieben:Zu deiner Frage: die Eingabedaten von Z88Aurora V3 und Z88OS sind nicht identisch, aber sehr ähnlich.
Du findest im Z88Aurora-Handbuch alle relevanten Informationen, um die Dateien einfach ineinander zu überführen. Alternativ rechnest du dein Projekt in Z88Aurora V3 und kopierst bevor du bei "Solver fertig" auf OK drückst die Z88-Solvereingabedateien z88i*.txt aus dem Projektverzeichnis, diese sollten mit der OS-Version laufen. Die Dateien werden jedoch nach dem Solverlauf automatisch gelöscht, sind also nur solange sichtbar, bis du auf OK drückst nach der erfolgreichen Berechnung.
Danke für die Info.

In den debian repositories ist nur die V13 drin. Sieht nicht so aus als ob das jemand maintained, weil selbst in Debian Sid ist auch nur die V13. Heisst es wird wohl in Debian bei V13 bleiben :( Hab ich grosse Nachteile zu V14? Gabs da viele Änderungen?

Gruss bernd

edit:
link zu debian paketsuche: https://packages.debian.org/search?suit ... ywords=Z88
Benutzeravatar
vom SHautsch
#2900
Hallo Bernd,

gut, dann entferne ich die doppelten Accounts. Wenn's Probleme mit dem Anmelden gibt (oder auch anderes) kannst du ja auch eine E-Mail schreiben (z88aurora ätt uni-bayreuth.de).

Hast du die Z88OSV14 mal auf deinem Betriebssystem installiert und ausprobiert? Könnte theoretisch sogar funktionieren. Notfalls müsstest du dir die halt selbst kompilieren, Quellcode ist dabei und eine Anleitung auch.
Die Unterschiede zur V13 halten sich in Grenzen, einige Bugfixes und ein neues Element - mehr war's nicht soweit ich mich jetzt erinnere.

In den Repositories sind wir nicht aktiv, da es einfach zu viele verschiedene Linux-Varianten gibt, die alle zusammen genommen nicht mal 5 % der Nutzer verwenden. Daher gibt's offiziell nur unsere Webseite als Quelle, dafür bei der OS-Version dank des Quellcodes eigentlich für alle erdenklichen Betriebssysteme (wenn man selbst kompiliert).

Probier das doch mal aus und dann kannst du uns ja bei Problemen wieder kontaktieren - da helfen wir dir sehr gerne.

Beste Grüße,
Stefan
Benutzeravatar
vom SHautsch
#2907
Hallo Bernd,

sehr gerne - dafür sind wir da!

Wir freuen uns auf weitere Fragen und wünschen dir viel Spaß mit Z88!

Viele Grüße,
Stefan

Hallo CMDB, das ist komisch, normalerweise mü[…]

Z88Aurora V5 released

Hey Dave, thank you for your feedback. We are gl[…]

Hallo Herrjakel, Ihr System ist eigentlich schon […]

Hallo ich versuche ein eine etwas komplizierteres[…]