Das Forum zu Z88OS (Open Source) / The newsgroup for Z88OS (open source)

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom Bj?rn
#152
Hallo zusammen!

Leider bin ich erst vor kurzem auf die gro?artige OpenSource-Software Z88 gesto?en und bin absolut begeistert!!

Mir ist es gelungen den Netzgenerator in einer alten Borland-IDE zu compilieren und nun w?rde ich ihn gerne mit einer zweidimensionalen Kontur f?ttern.

Meine Frage: Ist es zwingend erforderlich die Superelemente-Struktur vorzugeben oder existiert auch eine Art "Free-Meshing" um von beliebigen, ebenen Konturen ein FE-Netz abzuleiten?

MfG Bj?rn
vom goering
#154
Hallo,

Z88 selbst hat nur den "kleinen" Vernetzer. Er ben?tigt die besagten Superelemente. F?r gr??ere Strukturen muss man auf ein CAD-System ausweichen (z.B. ProE), dort auch die Vernetzung durchf?hren und dann eine Konvertierung ins COSMOS oder NASTRAN Format vornehmen. Diese Daten k?nnen dann von Z88 eingelesen werden. Ebene Strukturen sind genauso wie r?umliche Strukturen m?glich.

Gru?, JG

Hallo zusammen, ich habe leider Probleme beim Impo[…]

Z88Aurora V5 released

Hey Dave, thank you for your feedback. We are gl[…]

Hallo Herrjakel, Ihr System ist eigentlich schon […]

Hallo ich versuche ein eine etwas komplizierteres[…]