Das Forum zu Z88OS (Open Source) / The newsgroup for Z88OS (open source)

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

#898
Sehr geehrte Damen und Herren,

mir ist aufgefallen, dass bei Eingaben von Biegemomenten um die y- Achse(Also FG5) diese der Rechte- Hand- Regel widersprechen. Dieses Verhalten ist ja im Handbuch (wenn auch etwas vage) beschrieben.

Allerdings wüsste ich gerne, warum es dazu kommt und ob dies immer(Bei Elementtypen 2 und 5) gilt.

Vielen Dank

OoS
vom ccad
#899
Hallo OoS,

in der Tat, der FG5 bei den Elementtypen 2 und 5 entspricht nicht der Rechten-Hand-Regel. Das hat keine tiefsinnige Bedeutung; das ist eine Vorzeichendefinition, die ich vor vielen Jahren einmal festgelegt habe.
Wenn Sie das stoert, brauchen Sie das nur in der Quelle M1.C passend zu aendern.

Viele Gruesse

Prof. Rieg

Dear samshah, what CAD system do you use? Maybe y[…]

Hello Mr. Gillies, the boundary conditions are al[…]

Beispiel2 Kranträger

Vielen Dank für den HInweis, habe zwar alles […]

Vernetzung von .stl-Dateien

Hallo Olegator, es gibt einige Freemesher, welche[…]