Das Forum zu Z88OS (Open Source) / The newsgroup for Z88OS (open source)

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

vom origin_of_symmetry
#889
Sehr geehrte Damen und Herren,

was hat es zu bedeuten, wenn Z88F zwar klaglos durchläuft, in der Z88O2 als Ergebnisse in jeder Zeile und Spalte nur "-1.#IND000E+000" steht?

Vielen Dank

OoS
Benutzeravatar
vom mz15
#895
Hallo OoS,

um Ihre Frage zu beantworten:
Die Ausgabe von "-1.#IND000E+000" oder ähnlich seltsamen Werten in den Ausgabedaten weis darauf hin das bei Berechnungen z.B. durch Null geteilt wurde. Daher ist die Zahl die intern beim berechnen entsteht nicht darstellbar beim rausschreiben der Daten in eine Datei. Oft wird dann ein seltsamer Wert wie "-1.#IND000E+000" geschrieben. Dies weißt daher immer auf eine Fehlerhafte berechnung meist aufgrund von fehlerhalften Eingabdaten hin.

Es ist auch möglich das alles an den Eingabedaten simmt, aber die Zahlen bei der Berechnung einfach zu groß werden und ausserhalb des Wertebereichs laufen. Dieser Fall ist allerdings viel seltener.

Sie haben die Ursache ja auch schon gefunden. Evtl. hilft Ihnen die Erklärung die Ausgabe besser zu deuten.

Mit freundlichen Grüßen
Markus Zimmermann

Hallo, vielen Dank, das werde ich ausprobieren mi[…]

Start

Hallo Schlorchi00, leider konnten wir den Fehler[…]

Hallo liebes Z88 Team, gibt es bereits Neuigkeite[…]

UPDATE Nachdem ich es nach weiteren Tests leide[…]