Die Suche ergab 14 Treffer

von gerard
Fr 13. Jul 2012, 13:15
Forum: Preprocessing
Thema: Vernetzen mehrere Hexaeder
Antworten: 15
Zugriffe: 4842

Re: Vernetzen mehrere Hexaeder

hallo Team,

Stimmt, es gibt keine Hohlräume, das ganze Model ist ein Hexaeder der so zu sagen aus sub-hexaeder besteht. Ich werde es erst mal versuchen mit 2 Würfel, wenn ich das schaffe kann ich darauf weiter bauen.

Fr. Gruss,
Gerard
von gerard
Mi 11. Jul 2012, 21:16
Forum: Preprocessing
Thema: Vernetzen mehrere Hexaeder
Antworten: 15
Zugriffe: 4842

Re: Vernetzen mehrere Hexaeder

hallo Michael, Danke für die Mühe die Sie sich machen!! Wenn ich Sie richtig verstehe dann ist ihr Model eine Wand aus 4 Schichten. Meine wand http://sdrv.ms/Oy8x4K besteht auch aus Schichten aber innerhalb eine Schicht gibt es mehrere Materialien, also Hexaeder. Es ist u.a. eine gekreuzte Holzlattu...
von gerard
Mi 11. Jul 2012, 07:59
Forum: Preprocessing
Thema: Vernetzen mehrere Hexaeder
Antworten: 15
Zugriffe: 4842

Re: Vernetzen mehrere Hexaeder

Hallo Prof. Rieg, Team, Als Anfänger habe ich mal wieder ein Misverständnis verursacht! Ich brauche nicht unbedingt Hexaeder als Netz. Ich dachte nur weil die Basisgeometrie aus Hexaeder/ Kubus besteht muss ich auch Hexaeder vernetzen? Tetraeder sind prima geeignet für stationäre Wärme, ich weiss nu...
von gerard
So 8. Jul 2012, 19:13
Forum: Preprocessing
Thema: Vernetzen mehrere Hexaeder
Antworten: 15
Zugriffe: 4842

Re: Vernetzen mehrere Hexaeder

hallo Team, Das war meine Befürchtung, es geht nur über DXF. Ich nannte 4 hexaeder aber es sind tatsächlich fast 10. Das ist leider zu umständlich. Ich habe das Model mit Rhino erzeugt, kann exportieren zu dxf, stp, stl,.., aber die DXF muss beschriftet werden nehme ich an und dann wird es richtig k...
von gerard
Fr 6. Jul 2012, 21:12
Forum: Preprocessing
Thema: Vernetzen mehrere Hexaeder
Antworten: 15
Zugriffe: 4842

Re: Vernetzen mehrere Hexaeder

Hallo M. Frisch, Es handelt sich hier um eine U-wert Berechnung, eine vereinfachte Methode aus der Bauphysik, aber durchaus plausibel (www.u-wert.net). Stationär ist also genau richtig. Wir können auch die Kontakt Widerstände zwischen 2 Materialschichten vernachlässigen, dieser Wiederstand ist sehr ...
von gerard
Fr 6. Jul 2012, 14:03
Forum: Preprocessing
Thema: Vernetzen mehrere Hexaeder
Antworten: 15
Zugriffe: 4842

Re: Vernetzen mehrere Hexaeder

Hallo Markus, In den Beispielen wird immer nur 1 Solid vernetzt, ich habe 4 die in eine bestimmte raumliche Position zu einander stehen. Wie soll ich das angehen, muss man das über DXF machen (mühsam?) oder geht das auch als STP import? Oder geht das Vernetzen nur mit kommerziele Software? Danke noc...
von gerard
Fr 6. Jul 2012, 08:18
Forum: Preprocessing
Thema: Vernetzen mehrere Hexaeder
Antworten: 15
Zugriffe: 4842

Vernetzen mehrere Hexaeder

Hallo, Habe mit Interesse die V2 installiert, Kompliment! Ich hätte folgende Frage, ich möchte eine 3D Wärmeberechnung von einem Bauteil (Aussenwand) machen. Ausgangspunkt sind dann 4 hexaeder: die Mauer, Dämmung,ein Aluminium Befestigungsteil (=Wärmebrücke) und eine Fassadenplatte. Ich vermute aber...
von gerard
So 26. Jun 2011, 21:45
Forum: Z88 Neuigkeiten
Thema: Ein Jahr Z88Aurora V1
Antworten: 1
Zugriffe: 2094

Re: Ein Jahr Z88Aurora V1

Gratuliere zum Geburtstag! Der Enthusiasmus womit Sie dieses Forum betreiben und Hilfe leisten hat bestimmt zu dem Erfolg beigetragen. Viel Erfolg weiterhin, wir bleiben Sie treu!

Fr. Gruss,
Gerard Zweers
Weert, Die Niederlanden
von gerard
Do 24. Mär 2011, 09:04
Forum: Andere Fragen / Other Questions
Thema: Beitrag verschwunden
Antworten: 1
Zugriffe: 1244

Beitrag verschwunden

hallo,

Könnte es sein das mein Beitrag von letzten Sonntag/Montag? verloren gegangen ist? Direkt danach war das Forum geschlossen. Dachte schon ich hätte das verursacht!

Fr. Gruss,
gerard
von gerard
Di 22. Feb 2011, 09:46
Forum: Preprocessing
Thema: Balken 3D
Antworten: 3
Zugriffe: 2152

Balken no.2

Danke herr Wehmann! Die genaue Bedeutung der Verschiebungen und FG4 war mir nicht klar, da liegt der Fehler. Ist der Balken no.2 geeignet um damit ein Tr?gerrost (mehrere balken in der X-Y Ebene) zu berechnen, wobei die Last dann in der Z-achse liegt? Ich danke nochmal f?r den guten Support! Fr. Gru...
von gerard
So 20. Feb 2011, 12:00
Forum: Preprocessing
Thema: Balken 3D
Antworten: 3
Zugriffe: 2152

Balken 3D

hallo, ich versuche den Balken Nr 2 zu verstehen indem ich probiere ein Einfeldtr?ger mit Last in der Mitte zu simulieren. Der Balken liegt in der XY Ebene, beide Auflager: alle Verschiebungen=0 gesetzt. Die Last in der Mitte= Kraft Fz (Z richtung?). Durchbiegung stimmt nicht mit der Balkenformel. M...
von gerard
Mo 19. Jul 2010, 10:58
Forum: Import
Thema: neuberechnung
Antworten: 5
Zugriffe: 3100

Danke f?r das Angebot. Bevor ich Sie damit belaste eine Frage. K?nnte es sein das mein Model physikalisch falsch ist? Ich simuliere einen Balken mit L=1000mm (spannweite), b=100mm und t=10mm. Emodul=9000, F in der mitte= 20-100N. Der Balken ist aber aus 10 elemente Typ 19 und besitzt an 2 Seiten ein...
von gerard
Fr 16. Jul 2010, 09:44
Forum: Import
Thema: neuberechnung
Antworten: 5
Zugriffe: 3100

Danke f?r die Antwort. Wenn ich ein neues Projekt ertstelle und ich benutze nur z88i1 + i2 aus der ersten Berechnung, ?ndere eine Last, dann entgleist der Solver auch (maxit erreicht...). Wenn ich den cholesky solver nehme sind alle Ergebnisse gleich 0. Wenn ich nichts ?ndere an den Randbedingungen ...
von gerard
Do 15. Jul 2010, 16:06
Forum: Import
Thema: neuberechnung
Antworten: 5
Zugriffe: 3100

neuberechnung

hallo, erstmal danke f?r das update, sehr gelungen! Und die freeware policy nicht zu vergessen. Wenn ich eine zweite Berechnung mit denselben Datensatz durchf?hre, wobei ich zB. nur eine Last ?ndere, macht der Solver Probleme: "Maxit erreicht-leider". Dann gibt es unsinnige Resultate. Ich ...