Mittelflächenmodell erstellen / berechnen

Alle Fragen zu: Vernetzung, Materialien, Lasten, Randbedingungen und Elementparameter /
All questions to: meshing, materials, boundary conditions and element properties

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

Antworten
Hoschy
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Sep 2020, 17:55

Mittelflächenmodell erstellen / berechnen

Beitrag von Hoschy »

Hallo zusammen,
eine weitere Frage als FEM Einsteiger.

Für die Berechnung eines dünnen Bauteils würde ich gerne ein Mittelflächenmodell verwenden. Besteht die Möglichkeit im Preprocessing in Z88 bzw. Gmsh ein solchens Mittelflächenmodell aus einer STEP zu erstellen und dies zu berechnen? Oder benötige ich dafür zwangsläufig ein CAD Programm zur Vorbereitung?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Viele Dank und viele Grüße
Jens

chgl
Support
Beiträge: 25
Registriert: Di 5. Nov 2013, 15:40

Re: Mittelflächenmodell erstellen / berechnen

Beitrag von chgl »

Hallo Jens,

grundsätzlich besteht die Möglichkeit in Z88 ein Mittelflächenmodell (Schalenmodell) zu berechnen. Allerdings ist das Erzeugen des Schalenmodells in Z88Aurora selbst nicht möglich. Du müsstest dir direkt die entsprechende Strukturdatei z88i1.txt schreiben. Alternativ einen kleinen Konverter, der ein vorhandenes Modell in das Format mit dem entsprechenden Elementtyp (siehe Elementbibliothek) transferiert.

Eventuell hilft dir auch folgender Beitrag etwas weiter: https://fem-helden.de/schalenerzeugung-mit-blender/

Beste Grüße
Christian

Hoschy
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Sep 2020, 17:55

Re: Mittelflächenmodell erstellen / berechnen

Beitrag von Hoschy »

Hallo und auch auch hier vielen Dank für die Antwort.
ok das hatte ich bereits vermutet. Vielen Dank für den Link mit Blender, diesen Weg werde ich einmal testen.
Werde alternativ auf FreeCAD und andere alternativen ausprobieren.

Auch wenn Z88Aurora diese Funktionalitäten nicht bieten kann möchte ich dennoch ein Lob aussprechen. Ich finde es ist eine beachtliche Leistung eine solch gute Software auf die Beine zu stellen.

Viele Grüße
Jens

Antworten