Postprocessor Filter Problem

Haben Sie einen Fehler in Z88Aurora entdeckt? Dann helfen Sie mit und sagen es uns! /
You have discovered an error in Z88Aurora? Tell us the horrible truth!

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

Antworten
hds
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 8. Dez 2012, 11:30

Postprocessor Filter Problem

Beitrag von hds »

Hallo,

wird der Filter bspw. für "Spannungen in den Eckknoten" angewendet und dann auf "Verschiebungen X" Y oder Z umgeschaltet, werden die Werte fehlerhaft (oder schwer nachvollziebar) dargestellt.

Filter läßt sich auch nicht wieder ausschalten. Dazu muß der Postprocessor neu gestartet werden.

Ver z88aurora V2.0 9.Aug2012.

Gruß
Dietmar

Benutzeravatar
FViebahn
Alumni
Beiträge: 50
Registriert: Di 11. Dez 2012, 08:24

Re: Postprocessor Filter Problem

Beitrag von FViebahn »

Hallo Dietmar,

das liegt daran, dass die Zahlenwerte im Filter fuer alle Postprozessoransichten - unabhaengig von der verwendeten Einheit - uebernommen werden. Den Filter kann man mit dem Besensymbol links oben bei den Ansichtsoptionen (Deutsch: Aktualisieren, Englisch: Refresh) zuruecksetzen.

Mit freundlichen Gruessen
Felix Viebahn

Antworten