Knotenkräfte≠0 an Punkten ohne Krafteintrag

Infos zur Ergebnisinterpretation, Darstellung und Auswertung /
Info about results, visualisation and evaluation

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

Antworten
TristanSWK
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 11. Dez 2018, 13:29

Knotenkräfte≠0 an Punkten ohne Krafteintrag

Beitrag von TristanSWK »

Hallo zusammen :) Ich bin relativer Anfänger mit FEM/Z88:

Ich wollte einen geraden Balken durch Lager(Zwangs-)punkte führen, um dann die Lagerreaktionskräfte zu ermitteln.

Ich habe also einen Balken auf der x-achse mit definiertem Iyy/Izz, bestehend aus 10 Balkenelementen (Typ 25: Euler-Bernouilli oder Timoschenko) den ich per Randbedingungen durch 4 Punkte ziehe, indem ich Verschiebungen in y-Richtung an den Punkten per Randbedingungen (Festhaltung/Verschiebung) einbringe:

Bild
https://ibb.co/2khWmNf

Die Verformung sieht auch korrekt aus.
Allerdings verstehe ich nicht, wieso meine Knotenkräfte in den Knoten ohne Krafteintrag nicht null sind.
Auch sind Kräfte in z-Richtung, wenn man nur in y-Richtung verformt unplausibel. Wo ist der Denkfehler?

Hier kann der gezippte Projektordner heruntergeladen werden:
https://gigamove.rz.rwth-aachen.de/d/id/gjMUBvxoFbzVap
Wie bekommt man die Auflagerreaktionen heraus?

Weitere Infos:
FE-Solver: Z88R V15.0
Prä/Postpoozessor: Z88Aurora Version 5
Windows 10 64 bit

Grüße, Tristan

Antworten