Ergebnis interpretieren

Infos zur Ergebnisinterpretation, Darstellung und Auswertung /
Info about results, visualisation and evaluation

Moderatoren: ccad, mz15, auroraIco, Lehrstuhl

Antworten
NC-Bob
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 27. Jun 2010, 12:59

Ergebnis interpretieren

Beitrag von NC-Bob »

Hallo,

kann mir jemand sagen, welche Einheit der Wert hat, der unter "Randbedingung" eingegeben wird? Sind das Newton?

Die Einheit m??te sich dann doch je nach DRUCK/KRAFT oder VERSCHIEBUNG ?ndern?


Wenn ich den Wert verdopple, dann ?ndern sich die Farben im Ergebnis nicht wesentlich!


Gru

Benutzeravatar
auroraIco
Site Admin
Beiträge: 153
Registriert: Di 24. Aug 2010, 12:49

Beitrag von auroraIco »

Hallo NC-Bob,

das Programm verwendet keine Einheiten. Die Einheiten definieren Sie! Wenn Sie ein Bauteil im CAD System in mm konstruieren und dann in Z88 einlesen, haben Sie ihre Einheiten definiert (L?nge in mm). Wenn Sie aus der Materialdatenbank ein Material verwenden, haben Sie ebenfalls eine Einheitendefinition vorgenommen (N/mm? Kraft=N, L?nge=mm) . Sie m?ssen nur immer konsistent bleiben. Also z.B. immer mm/N/s. Dann sind die Kr?fte in N.
Gru?, Aurora_ico

Antworten